Yogakleidung

Yoga übst Du am besten mit weit geschnittener, bequemer Kleidung und barfuß. Es ist von Vorteil, wenn Du die passende Kleidung bereits trägst und Dich nicht mehr umziehen musst. Für Atemübungen und Entspannungs-Phasen kannst Du gerne warme Socken mitbringen.

Essen und Trinken

Deine letzte größere Mahlzeit sollte ungefähr eine Stunde zurückliegen. Wenn der Hunger vor dem Üben groß sein sollte, ist Obst am besten geeignet. Gut ist es, wenn Du über den Tag hinweg und vor dem Kurs bereits ausreichend getrunken hast. Während des Kurses solltest Du keine Getränke zu dir nehmen.

 

Ablauf

Damit wir pünktlich und in Ruhe gemeinsam beginnen können, solltest Du bitte 5 Minuten vor Kurs-Beginn da sein. Unsere Kinderyoga-Stunden beginnen mit einem Begrüßungsritual gefolgt von kindgerechten Bewegungsspielen und einfachen Atem- und Konzentrationsübungen. Das spielerische Üben der Asanas (Körperübungen) eingebettet in eine Geschichte oder ein bestimmtes Thema bildet den Hauptteil unserer Yoga-Stunde. Beendet wird die gemeinsame yogische Zeit mit einer Fantasiereise, Meditation oder Entspannung und einem Abschlussritual.